Objektinformationen

Markgrafenstr. 51,53, 55, Zeltinger Str. 22/24

 

Am 1.8.1981 wurde die Wohnanlage Zeltinger Straße in Berlin-Frohnau für Familien mit körperbehinderten Familienangehörigen und für Mitarbeiter des Fürst Donnersmarck-Hauses in Betrieb genommen. Die Wohnanlage bietet Menschen mit Behinderungen als Dauerwohnheim eine Möglichkeit des selbstbestimmten Lebens.

Es handelt sich um eine schöne und gepflegte Wohnanlage: viele Balkone liegen zum  Garten hin. Der große Garten ist zu 100 % barrierefrei gestaltet und bietet eine Menge Freizeitmöglichkeiten. Separate Stellplätze und beheizte Garagen sind gegen Gebühr anzumieten.

Viele Wohnungen sind behindertengerecht sehr gut für Rollstuhlfahrer geeignet,  Die Wohnungen sind teilweise mit Terrassen ausgestattet. Serviceleistungen für die Mieter, z.B. Kleinreparaturen, sind durch den Hauswart möglich. Diverse Assistenzleistungen können für die Bewohner durch den Ambulanten Dienst im Hause erbracht werden. Direkt im Haus kann die Kegelbahn gegen eine kleine Gebühr gebucht werden.

Ruhige Lage in einer Seitenstraße der Zeltinger Straße, die Bushaltestelle Linie 125 liegt direkt in der Zeltinger Straße, nächster S-Bahnhof liegt am Zeltinger Platz. Einkaufsmöglichkeiten sind rund um den Zeltinger Platz möglich. Es gibt viele Freizeitmöglichkeiten: ein Wald mit Rad- und Wanderwegen und ein Poloplatz in der Nähe. Der Ludwig-Lesser Park ist fußläufig gut zu erreichen.

 

Lage:


 

Dieses Objekt ist barrierefrei.

  • Adresse: Markgrafenstr. 51,53, 55, Zeltinger Str. 22/24
    13465 Berlin
  • Mietobjekt Nr.: 1014
  • Baujahr: 1981
  • Etagen: 4
  • Anzahl der Wohnungen: 40
  • Wohnfläche: 15 - 272 m²
  • Zimmer: 1 - 6
  • Ausstattung: 8 Stellplätze
    Fahrstuhl:teilweise
    Balkon: vorhanden
    Heizungsart:
    Zentralheizung Öl
  • E-Mail Hauswart: schroeder@fds-hausverwaltung.de
 
Unsere aktuellen

Treten Sie mit uns

Diese Seite