Datenschutz

1. Grundlagen

Die FDS Gewerbebetriebsgesellschaft m.b.H. („wir“) nimmt den Datenschutz sehr ernst. Deswegen möchten wir Sie hier darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir ggf. sammeln und wie wir damit umgehen. Rechtsgrundlage unseres Handelns ist die Datenschutz-Grundverordnung DSGVO (EU-DSGVO) sowie die einschlägigen Bestimmungen für das Anbieten von Telediensten und Betreiben von Internetauftritten.

Die FDS Gewerbebetriebsgesellschaft m.b.H. ist verantwortlich für den Betrieb der Website www.fds-hausverwaltung.de. Die Nutzung unserer Website ist grundsätzlich ohne Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten (Informationen die mit Ihrer Person verknüpft sind) möglich. Soweit auf unserer Website personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies zur Erbringung angefragter Leistungen.

2. Personenbezogene Daten

Die FDS Gewerbebetriebsgesellschaft m.b.H. verarbeitet personenbezogene Daten, die Sie angeben, wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Angebote nutzen. Dies kann Bestandsdaten (z. B. Namen, Adressen), Kontaktdaten (z. B. E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z. B. Texteingaben), Nutzungsdaten oder Meta-/Kommunikationsdaten (z. B. IP-Adressen, Geräte-Informationen) umfassen.

3. Nutzung Ihrer Daten

  • Wir nutzen Ihre Daten:
  • Zur Erfüllung unserer Leistungen
  • Zur Verfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte
  • Zur Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern
  • Für Sicherheitsmaßnahmen

Diese Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist zur Erfüllung unserer Leistungen zwingend erforderlich. Hierzu zählen beispielsweise die Weitergabe Ihrer Daten an den Hostinganbieter, Transportunternehmen oder andere zur Erbringung der Dienstleistung oder Vertragsabwicklung eingesetzten Service-Dienste. Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Eine darüber hinaus gehende Weitergabe Ihrer Daten an Dritte durch die FDS Gewerbebetriebsgesellschaft m.b.H. erfolgt nur nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften oder eines gerichtlichen Titels. Auskünfte an Behörden können aufgrund einer gesetzlichen Vorschrift zur Gefahrenabwehr oder zur Strafverfolgung erteilt werden.

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Rechtsgrundlage unserer Verarbeitungstätigkeit ist Artikel 6 der DS-GVO.

4. Datenerhebung auf unserer Homepage

 

Hosting:

Unsere Website wartet eine vertraglich gebundene und auf das Datengeheimnis verpflichtete Digitalagentur, die dazu Zugriff auf unsere Website hat:

 

wegewerk GmbH 
Saarbrücker Str. 24 
10405 Berlin

 

Diese mietet hierfür Serverhardware bei einem Hosting-Dienstleister an, der jedoch keine reguläre Zugriffsmöglichkeit auf die Server hat:

 

Hetzner Online GmbH
Industriestr. 25
91710 Gunzenhausen

 

Server-Logfiles:
Der Weberver unserer Website erhält mit jedem Zugriff automatisch Informationen von Ihrem Browser. Diese Daten umfassen:

  • Ihr Browsertyp und die Browserversion
  • Ihr verwendetes Betriebssystem
  • die (vollständige) IP-Adresse Ihres zugreifenden Geräts
  • die genaue Uhrzeit der Anforderung
  • die URL der angeforderten Datei/Seite
  • Die Referrer-URL (die Seite, von der aus Sie über einen Link zu uns gelangt sind)
  • der HTTP-Statuscode (z.B. im Fall eines Fehlers) 

Diese Daten alleine sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Sie werden weder weitergegeben noch mit anderen Daten zusammengeführt. Wir speichern diese Daten in sogenannten Server-Logfiles, um diese nachträglich zur Analyse von Fehlern oder bei dem Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung nutzen zu können. Die Verarbeitung benötigt keine Einwilligung, da unser Interesse am Erhalt der Funktionsfähigkeit die Speicherung der für uns nicht ohne weiteres personalisierbaren IP-Adressen rechtfertigt. Wir speichern aufgrund gesetzlicher Nachweispflichten die Server-Logfiles bis zum Ende des Folgejahres. 

 

Nutzung von Cookies:
Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach dem Schließen Ihres Browser-Programms automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können die gespeicherten Cookies in Ihrem Browser jederzeit selbst löschen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, Cookies nur im Einzelfall erlaubt werden, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausgeschlossen wird oder das automatische Löschen von Cookies beim Schließen des Browsers aktiviert wird. Bei einer kompletten Deaktivierung von Cookies ist die Funktionalität unserer Sites nicht eingeschränkt.

 

Anfragen per Mail oder über das Kontaktformular:

Wenn Sie uns über das Kontaktformular eine Anfrage zukommen lassen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus, Ihre Formulareingaben zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns zu speichern. Diese Daten empfangen wir wie direkt verschickte Mails im Mailprogramm der zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Daten werden ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weitergegeben. Da die Postfächer auch Dokumente empfangen, die aus gesetzlichen Gründen bis zu 10 Jahre aufbewahrt werden müssen, löschen wir diese Daten ggf. erst nach diesem Zeitraum.

 

Schutz Ihrer Daten:

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein absoluter Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist daher technisch nicht möglich. Wir schützen Ihre Daten allerdings so gut wie uns möglich. Diese Seite nutzt zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte (wie zum Beispiel Daten, die Sie über Formulare an uns senden) eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, bei der Übertragung nicht von Dritten mitgelesen oder geändert werden.

 

Immobilienscout24.de:

Auf unserer Website werden unter dem Menüpunkt "Wohnungen > Unsere Angebote" unsere aktuellen auf immobilienscout24.de eingestellten Angebote in unsere Website eingebettet. Dabei wird Ihre IP-Adresse an den Server von www.immoscout24.de übertragen. Die Weitergabe benötigt keine Einwilligung, da unser Interesse, Ihnen eine Kerninformation der Website anzubieten, die Offenlegung der für immobilienscout24.de nicht ohne weiteres personalisierbaren IP-Adresse rechtfertigt. Weitere Informationen finden Sie beim Betreiber: 

 

Immobilien Scout GmbH
Andreasstr. 10
10243 Berlin

Datenschutzerklärung: https://www.immobilienscout24.de/agb/datenschutz.html

5. Ihre Rechte:

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten bzw. auf den Widerruf einer einmal erteilten Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Ihre Rechte als Betroffener sind in Kapitel 3 der DS-GVO Artikel 12 - 23 geregelt.

 

6. Datenschutzbeauftragter

Fürst Donnersmarck-Stiftung zu Berlin

Datenschutzbeauftragter gemäß Art. 37 DS-GVO

Herr Jan-D. Fink

Wildkanzelweg 28,

13465 Berlin

datenschutz@fdst.de

 

7. Verantwortlich:

Nadine Schleheuser
Telefon: 0 30 / 79 47 15-0
Mail: info@fds-hausverwaltung.de

Sollten Sie mit unserem Umgang mit Ihren Daten nicht zufrieden sein, bitten wir Sie um eine Kontaktaufnahme. Sie haben aber auch das Recht auf eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (für den Bereich der DS-GVO).